Datenschutzeinstellungen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell, während andere uns helfen, diese Website zu verbessern.

Alle akzeptieren Speichern Ablehnen
Details zu den verwendeten Cookies anzeigen

Palette CAD un­ter­stützt dich von der ers­ten Idee über die Vi­sua­li­sie­rung bis hin zum neu­ge­stal­te­ten Raum. Um dieses mächtige Tool in seinem vollen Umfang nutzen zu können, musst du Wissen wie du damit umgehst. Aus diesem Grund haben wir ein effizientes Trainingssystem entwickelt, welches dich zum Palette CAD Planungsprofi werden lässt. Da­mit du dich auf das kon­zen­trie­ren kannst, was deine Lei­den­schaft ist: Kun­den mit deinem be­son­de­ren Ge­spür für Far­ben, For­men und Ma­te­ria­li­en glück­lich zu ma­chen.

Elena Pumilia - Palette Academy

Lernen mit System



Individuelle Lösungen

 

Bald verfügbar




Mit diesem Online-Kurs beginnt euer Weg zum Palette CAD Profi in den Themengebieten Innenarchitektur und Raumausstattung.

Gemeinsam werden wir das Grundlagenwissen, welches Ihr im "Erste-Schritte" Kurs von Sebastian erworben habt, erweitern und darauf aufbauen. Am Ende dieses Kurses werdet Ihr in der Lage sein einen Raum komplett auszustatten und die entstandene 3D Planung euren Auftraggebern zu präsentieren. Hierbei arbeiten wir mit Objekten aus den Palette CAD Bibliotheken als auch mit selbstgebauten Objekten nach Maß.

Ihr braucht für den Kurs nur eine aktuelle Palette CAD Lizenz und Grundlagenwissen aus dem Kurs „Palette CAD – Erste Schritte“.

                                                                          Zurück zur Übersicht
                                                                               Zur Bestellung




In diesem zweiten Teil der Kursreihe Raumgestaltung bauen wir auf den Inhalten des Einstiegskurses Raumgestaltung A1 auf.

Wir werden eine Zweiraumsituation konstruieren und für die Einrichtung eigene Möbel erstellen sowie importierte Herstellerobjekte verwenden. Beim Planen bauen wir weiter Geschwindigkeit auf, indem wir unter anderem den Einkaufskorb in Palette CAD gewinnbringend einsetzen. Das Projekt wird damit abgeschlossen, ein Exposé für die Kundenpräsentation zu erstellen - das Design sowie das Layout werden hierbei individuell angepasst.

Am Ende des Kurses seid ihr in der Lage Mehrraumsituationen mit Hilfe von Palette CAD darzustellen. Ihr werdet eure Bibliotheken mit für euch wichtigen Objekten füllen können und zudem werdet Ihr wissen, wie Ihr eure Vision einer ansprechenden Kundenpräsentation im Exposé in greifbare Visualisierungen umsetzt.

Ihr braucht für den Kurs nur eine aktuelle Palette CAD Lizenz und das Grundlagenwissen aus den Kursen „Palette CAD – Erste Schritte“ und "Raumgestaltung A1".

                                                                          Zurück zur Übersicht
                                                                               Zur Bestellung




Im dritten Teil der Kursreihe Raumgestaltung bauen wir auf den Inhalten der Einstiegskurse Raumgestaltung A1 und A2 auf. 

Diesmal werden wir ein ganzes Stockwerk planen und dafür einen Grundrissplan und einen Höhenschnitt (beides im DWG-Format) importieren. Ihr lernt den richtigen Umgang mit Fronten und Arbeitsbereichen in umfangreichen Planungen kennen, wir erstellen ein eigenes Fußleistenprofil (wahlweise in 2D und 3D), bringen eine Dachgaube ein und bauen sämtliche Möbel für ein Kinderzimmer selbst! 

Dabei nutzen wir Grundformen und 2D-Funktionen, wie Profile, Kanäle, Kegel- und Pyramidenstümpfe, Polylinien, Äquidistanten, und vieles mehr. Mit diesem Wissen seid ihr in der Lage, so ziemlich alles zu bauen, was euch vorschwebt. Das Anlegen eines eigenen Raumfarbkonzepts, Intelligenzen aus dem Editor, ein Außenbereich mit Terrasse, technische Zeichnungen und wertvolle Tipps zum Abspeichern von Objekten runden den Kurs ab.

Ihr braucht für den Kurs nur eine aktuelle Palette CAD Lizenz und das Grundlagenwissen aus den Kursen „Palette CAD – Erste Schritte“, "Raumgestaltung A1 und A2".

                                                                          Zurück zur Übersicht
                                                                               Zur Bestellung

Ergänzendes Wissen





Das Exposé in Palette CAD ist euer Werkzeug, um aus Planungen ansprechende Präsentation zu erstellen. Hier könnt ihr generelle Vorlagen und Zeichenrahmen definieren, das Seitenlayout ausarbeiten, technische Zeichnungen formatieren und am Ende eine ansprechende und verkaufsfördernde Präsentationsmappe erstellen.

Wie ihr dieses Werkzeug am besten handhabt und so einstellt, dass es euch möglichst viel Arbeit abnehmen kann, werdet ihr in diesem Kurs lernen. Nach erfolgreichem Abschluss, seid ihr in der Lage, mit wenigen Handgriffen eure Ideen zu Papier oder PDF zu bringen und eure Kunden oder Mitarbeitern unmissverständlich klar zu machen, wie der Plan für das anstehende Projekt aussieht.

Wichtiger Hinweis: in diesem Kurs werden keine XML-Programmierungen gezeigt, die für Projektdatenformulare und parametrische Zeichnungsrahmen notwendig sind!

Ihr braucht für den Kurs nur eine aktuelle Palette CAD Lizenz mit freigeschaltetem Exposé und Grundlagenwissen aus dem Kurs „Palette CAD – Erste Schritte“ und idealerweise aus den Einstiegskursen A1 + A2 eurer Branche.

 

                                                                          Zurück zur Übersicht
                                                                               Zur Bestellung


Rundum-sorglos-Paket

Ihr wollt richtig durchstarten und zum Palette CAD Planungsprofi werden?

Dann entscheidet euch direkt für die gesamte Kursreihe und erhaltet alle drei verfügbaren Online-Kurse der Raumgestaltung sowie den Exposé Kurs zum attraktiven Vorteilspreis!

Paket wählen und 400€ sparen

Kurse bequem online buchen und direkt loslegen!